Patera Pendelleuchte Licht Louis Poulsen Durchmesser: 45 cm

Patera 45 cm Pendelleuchte Die Pendelleuchte Patera von Louis Poulsen gleicht einer Kugel aus Licht die sich aus vielen kleinen rautenförmigen Zellen zusammensetzt. Jede Zelle wurde so gestaltet dass sie das Licht einfängt und das Leuchtmittel bei einem Blickwinkel von über 45 Grad abschirmt. Es leuchtet jede einzelne Zelle. Bei einem Winkel von unter 45 Grad sind die Felder offen und leiten das Licht nach unten. Eine kleine Lichtmenge ist auch nach oben gerichtet um die Decke zu erleuchten. Die Pendelleuchte Patera wurde von Øivind Slaatto im Jahr 2015 eingeführt. Als eine moderne Interpretation des klassischen Kronleuchters bereicherte sie von Beginn an moderne Räume durch einen schimmernden Fokuspunkt und eine weiche dynamische Beleuchtung. Ihr blendfreies Licht das im 360°-Winkel abgestrahlt wird ist das Ergebnis eines ausgeklügelten Designs: Unterschiedlich positionierte Zellen tauchen den Raum die Menschen und die Objekte in ihrer Umgebung in ein natürliches schmeichelhaftes Licht. Ihre Form ist aus jedem Blickwinkel wunderschön anzusehen da ihre auf der Fibonacci-Folge basierende Struktur aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder einen neuen Eindruck erweckt. Diese Neuinterpretation des Kronleuchters ist ebenso edel wie gewagt und stellt eine beeindruckende Ergänzung für modern oder traditionell gestaltete Räume dar die offen für eine neue Variante eines klassischen Konzepts sind. Eine einzelne Patera schafft einen schimmernden Fokuspunkt. Mehrere kombiniert – ob versetzt oder in einer Reihe in einer Größe oder in allen drei – wecken das magische Gefühl das man auch beim Blick in den Sternenhimmel verspürt. Der kreative Kopf hinter der Patera Pendelleuchte ist der Designer "Øivind Slaatto" Øivind Slaatto geboren 1978 ist einer der vielversprechenden Designer Dänemarks der für seine schlichten und poetischen Lösungen anerkannt ist. Für Øivind ist die Natur die wichtigste Inspirationsquelle. Von hier aus versucht er Eigenschaften wie Rationalität Logik und nicht zuletzt Harmonie in seine Designs zu übertragen. Øivind hat einen Diplomabschluss an Dänemarks Designschule und hat zuvor eine Ausbildung als Konservatoriumsmusiker des Königlichen Dänischen Musikkonservatoriums abgeschlossen. Das musikalische Verständnis spiegelt sich daher auch immer in seinem Ansatz zum Designprozess wider. Er ist die Kunst des Übens gewöhnt und bemüht sich stetig die Lösung zu verfeinern. Selbst sagt er dass sein Design wie ein gespieltes Musikstück sein soll – man muss es als einfach und leicht erleben. Sein Arbeitsfeld reicht weit – von Lautsprechern und Autos bis zu Möbeln und Leuchten. Die Entwicklung von Beleuchtung ist für Øivind gleichermaßen Spezialgebiet und Leidenschaft. Er verfügt über eine natürliche Sensitivität gegenüber Licht und versucht daher das Erlebnis von Licht und Atmosphäre zu optimieren. Diese Fähigkeit beweist er vorallem bei der Pendelleuchte Patera die er für Louis Poulsen entworfen hat. Hersteller der Patera Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Øivind Slaatto die Pendelleuchte Patera für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

865.20 EUR